Rolle oben
Chronik - Artikel ab dem Jahr 2000
 
S1 (Suchbegriff 1) Suchmethode S2 (Suchbegriff 2)
Artikel pro SeiteArtikel ab JahrArtikelSeiten blättern
1 bis 3 von 3 < zurück weiter >

Ihre Suche nach Gebrüder Häußler erbrachte folgende Ergebnisse.
Zu Ihrem Suchbegriff wurden 7 Artikel ab dem Jahr 2000 gefunden.

31.01.2005 Ehre für die Gebrüder Häußler
n diesem Tag wurde die neue Westtangente zwischen Friedericistraße und Ernst-Toller-Straße als "Gebrüder-Häußler-Straße" benannt. Die eigentliche Einweihung erfolgte erst am Jahresende. Die Gebrüder Häußler waren Likörfabrikanten in Gera und schenkten im "Süßen Winkel" auf dem Markt aus.
26.07.2005 Einbruch am Markt
ie Gaststätte "Süßer Winkel" gehörte in der Geraer Geschichte zu den beliebtesten und ältesten Kneipen Geras. Bekannt wurde das Haus am Markt 5 vor allem dadurch, dass die bekannten Geraer Likörfabrikanten Gebrüder Häußler hier einst ihren "Häußler-Bitter" zur Verkostung ausschänkten. Nun musste ein Einbruch in das Lokal von der Geraer Polizei geklärt werden. Unbekannte Diebe waren in der Nacht zu diesem Dienstag in das Ecklokal eingedrungen und hatten aus einem dort aufgestellten Spielautomaten das Geld entwendet.
16.12.2005 Einweihung der Häußler-Straße
n Anwesenheit von Horst Häusler, dem letzten noch lebenden Vertreter des einstigen Geraer Familienunternehmens und welcher sich nun ohne ß schrieb, wurde an diesem Tag die "Gebrüder Häußler-Straße" eingeweiht. Mit der Straße erinnerte man an Friedrich Häußler (1794-1874) und Christoph Heinrich Häußler (1783-1858) welche ein Destillationsgeschäft in der Stadt betrieben hatten. Bekannt wurde vor allem ihr "Häußler Bitter", welcher im "Süßen Winkel" auf dem Markt 5 ausgeschenkt wurde.

Seiten blättern
< zurück weiter > 
Rolle unten
Tintenglas mit Feder
 
 
18.01.2015
77 neue Artikel